Datenschutz und Datenverwendung

Mit dem Ausfüllen des Anmeldungsformulars stellen Sie Ihre persönlichen Daten der BGZ zur Verfügung. Die Verwendung der Daten sind in den BGZ AGBs beschrieben.

Zusätzlich zu den Daten des Anmeldungsformulars, können der BGZ folgende persönliche Daten zur Verfügung gestellt werden: Bewerbungsdossier, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Betreibungsregisterauszug, Steuerrechnung, usw.

Sie haben das Recht Ihre persönlichen Daten jederzeit löschen zu lassen. Für die Datensicherheit gilt der Hostpoint Datenschutz.

Share This