Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Internetplattform der Baugenossenschaft Zürichsee (BGZ)

Stand August 2019

Online Anmeldeformular für die Wohnungssuche (Warteliste)

Die Anmeldung ist für beide Parteien unverbindlich. Sie erlischt nach Ablauf eines Jahres automatisch. Danach können Sie sich neu anmelden. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler abmelden. Das generiert eine E-Mail zu Handen der BGZ Administration, dort werden sämtliche Nutzerdaten gelöscht. Anschliessend erhalten Sie eine Abmeldebestätigung per E-Mail.  

Mit dem Ausfüllen des Anmeldungsformulars stellen Sie Ihre persönlichen Daten der BGZ zur Verfügung. Ihre Daten werden ausschliesslich zu folgendem Zweck genutzt:

  • Bei frei werdenden Wohnungen senden wir Ihnen E-Mails.
  • Die E-Mails  werden via rapidmail.de  zum Versand gebracht, diese ist nicht mit der Datenbank verknüpft.

Die BGZ ist jederzeit berechtigt, die Erbringung der Dienste der Plattform mit oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise an Dritte abzutreten oder einzustellen. Die Plattform wird von einem Hosting Anbieter betrieben.

Gültigkeit

Die BGZ behält sich vor, diese Bedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt Schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist der rechtliche Sitz der BGZ.

Share This